Nero der Chillige

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nero der Chillige

Beitrag  Nero am Sa 12 Dez 2009, 18:50

Name: Nero

Alter: 14

Geschlecht: Männlich

Rasse: Jukene

Aussehen: Nero ist ein ruhiger Teenager mit flammend roten, halblangen Haaren und hellblauen Augen, die ihn meist etwas weggetreten wirken lassen. Er ist relativ klein für sein Alter, schlank und trägt immer eine orangefarbene Windjacke, darunter ein dunkelgrünes T-shirt. Außerdem läuft der Junge meist mit einer leicht zerschlissenen Jeans herum, die Füße stecken in durchgetretenen Halbschuhen.

Element: Feuer

Beruf: Landstreicher

Charakter: Der Feuerjukene ist, anders als man es bei seinem Element glauben will, ein ruhiger und leicht benebelter Genosse, der am liebsten schläft, mit seinen Freunden - nur seine Pokémon - rumhängt und dabei einen Eindruck macht, als wäre er auf Droge. Er ist sonst jedoch freundlich, entspannt und immer gut drauf. Mit nichts kann man ihn aus der Ruhe bringen oder provozieren, esseiden man greift ihn an. Dann verschwindet das leicht dusselige und schläfrige Wesen und Nero zeigt, dass er nicht nur vom Element her ein Feuertyp ist. Er mag keinen Streit und versucht immer, die anderen mit seinem "coolen" und gleichgültigen Wesen zu beruhigen, was aber manchmal ordentlich nach hinten losgehen kann, da er nicht sehr gut im Umgang mit Worten ist.
Stärken/Schwächen: Nero beherrscht in seinem Alter mehrere kleine Tricks, wie Feuerspucken, die Luft zu erwärmen und anderes, was man mit Flammen so anstellen kann. Er ist durch seine Statur zwar nicht sehr stark, aber dafür flink und wendig ( was man ihm aber nie so ganz zutraut, da er meistens nur daliegt, schläft oder nach einem geeigneten Plätzchen für eine Pause Ausschau hält ). Doch wenn er es will, kann er mit seinen Kräften Brände auslösen, Luft und Wasser gefährlich erhitzen und ordentlich zuschlagen. Seine Schwäche ist da fast denkbar: er hat panische Angst vorm Wasser und hält sich immer fern davon, wenn es so tief wird, dass er schwimmen müsste, um oben zu bleiben.
Vorgeschichte: Nero wurde in Dyuke-City geboren und verbrachte dort die meiste Zeit seines Lebens. Irgendwann jedoch begann er, sich für Pokémon zu interessieren und als er von seinem Vater zum 12ten Geburtstag ein Glumanda geschenkt bekam - kurze Zeit vorher hatten seine Eltern die Kraft des Feuers entdeckt, die in ihrem Sohn ruhte und damals fast ihr Haus verbrannt hätte -, wollte er unbedingt mit seinem neuen Freund in die Welt hinaus. So wandert er nun durch jeden Ort, den es gibt, immerzu in Begleitung seines Glumandas, das man fast schon als Pokémon-Zwilling bezeichnen kann. Vor kurzem entwickelte sich dieses nach einem Kampf mit einem Elektek zu Glutexo weiter.

Sein Begleiter: Glutexo

Element: Feuer

Aussehen: Wie jedes normale Glutexo eben aussieht.
Charakter: Glutexo ist seinem Trainer Nero ziehmlich ähnlich. Es ist sehr ruhig, immer entspannt und döst meistens faul mit ihm im Schatten eines Baumes. Doch man sollte es nie unterschätzen, denn falls Gefahr droht, zeigt Glutexo, dass er nicht nur gut entspannen, sondern auch ein zäher Kämpfer sein kann, der schon so manchen Sieg gegen Größere gewonnen hat. Aber sonst hängt das Pokémon nur neben oder auf seinem Trainer herum und schaut wie auf Kommando genau wie Nero die Leute an.
Stärken/Schwächen: Wie jedes Feuer-Pokémon. Stark gegenüber Eis-,Pflanzen-,Käfer-Pokémon und anderen Gegnern, die Angst vor den Flammen haben. Logischerweise kann Glutexo nicht schwimmen, ist jedoch ein guter Kämpfer, hervorragender Kletterer und besitzt starke Angriffe, wo auch seine Krallen oder sein Schwanz zum Einsatz kommen.
Attacken: Kratzer (Normal), Eisenschweif (Stahl), Flammenwurf (Feuer), Zerschneider (Normal)
avatar
Nero
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten