Landschaft aus Gras

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Di 08 Dez 2009, 19:16

wer nachgucken will wo wir aufgehört hatten ^^ der guckt hier
hab dir mal die Arbeit ein wenig abgenommen ^^

Ayko seufzte auf und grinste. "Na dann überleg aml schön... Ren kommt udn dann haben wir wenigstens für heute Abend und heute Mittag was... nein, warte anders rum... ach du weißt ja wie ich das meine, oder?" Ayko hatte schon leise das Plätschern des Dragonir vernommen und drehte sich nun von dem Jungenw eg. Ihr Blick richtete sich nun in Richtung horizont und tatsächlich, sie konnte ihn vernehmen. Die schillernde Silhuette des SChlangenartigen Pokemons, welches ständig aus dem Wasser spran und die Fische immer näher trieb. "und gleich gehts los." Die Vorfreude konnte man sicherlich in ihrem Gesicht sehen. Die Anspannung in ihrem Körper war auch nicht gerade unsichtbar.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 08 Dez 2009, 19:31

Sazumo saß wie zur Salzsäule erstarrt im Gras und beobachtete Ayko wie ein Tiger seine Beute. "Mhmmmmmmmmm." Er seufzte danach noch lange. Dann schloss er seine Augen und lies sich rückwärts zu Boden fallen. "Oh man ist mir langweilig.... Was könnt ich denn so alles anstellen?" Er sah sich um, doch bis auf gras und den himmel sowie ayko konnte er nichts entdecken, also gab er es bald auf irgendwas unternehmen zu wollen und schloss stattdessen wieder seine Augen und döste vor sich hin.

(so nun wird das nächste Forum mit unseren Beiträgen zugespammt muhahaha Twisted Evil )
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Di 08 Dez 2009, 19:49

Yehaaa!

Sam hatte sich mittlerweile aufgerichtet und wartete nur auf ein Zeichen des Mädchens. Es würe aber noch ein wenig dauern bis er los legen durfte denn Ren war noch ein klein wenig weitrer weg. Es war also unnötig sich zu sehr aufzuhitzen, doch Ayko sah dies anders. Sie war mittlerweile so angespannt das sie bei der kleinen Berührung aufgesprungen wäre und einen quitschenden Ton von sich gegeben hätte. Die Worte Sazumos bekam sie in diesem Zustand nicht mit. Als die Fische sie fast berührten gab sie das Zeichen für SAm einen Hyperstrahl auf das Wasser zu schießen. Das pokemon traf so nah vor Ayko das diese dabei umgestoßen wurde. Das Wasser spritze die ganze Umgebung völlig nass. Für einen Moment wusste das Mädchen nicht wo oben und wo unten ist und sie wurde etwas panisch. Als sie endlich wieder die Orientierung bekam schoss sie nach oben und keuchte erstmal das geschluckte WAsser aus ihrer Lunge. "verammt" zischte sie.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 08 Dez 2009, 21:25

Als Sazumo einen Knall hörte, öffnete er leicht verschlafen die Augen. Knapp eine Sekunde später riss er sie panisch auf und schrie einen spitzen schrei aus, welcher in einem prusten endete, als die wasserwelle auf ihn niederging. Sofort sprang er auf und sah zum Wasser, aus dem Ayko gerade wieder auftauchte. "Hey! Was war das nun wieder? Ich hab gedacht du willst mich heute nicht mehr umbringen?" Dann fing er leicht an zu kichern und ging zu ihr hin um ihr auf zu helfen.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Mi 09 Dez 2009, 23:56

Ayko hörte den Jungen kaum denn sie war zu sehr damit beschäftigt das Gleichgewicht wieder zu erlangen und die Luft auszupusten. "udn ich dachte das Sam etwas weiter weg das WAsser aufschießt und nicht direkt vor meinen Füßen." Ihre Worte klangen zuerst zornig doch veränderten sich dann während ihre Worte sich aus ihrem Mund heraus sprangen, ins lachende. Es War einfach zu komisch. Nun hatte sie ihr Morgenbad schon hinter sich und musste nicht mehr mit Ren irgendwo hin zu schwimmen. Generell war sie für die nächsten 2 Monate rein genug. So oft sie schon im Wasser gewesen ist und völlig durch nässt wieder heraus gekommen ist, ist es unglaublich.
Bald viel ihr ein das sie ja auch noch die Fische umbringen musste. Somit huschte sie aus dem Wasser mit dem Jungen an der hand und griff schon gleich den ersten Fisch. "wenn du mir bitte helfen würdest diese Viecher zum Schweigen zu bringen, wärst du mir eine sehr roße Hilfe." Sie grinste kurz den Jungen an und lies schon den ersten auf einen Stein fallen. Danach nahm sie ihn wieder hoch und ließ ihn wieder fallen. Dies wiederholte sie solange bis er sich nicht mehr bewegte. Bei den anderne aber haute sie einfach so einen Stein auf den Kopf damit diese schneller starben.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Do 10 Dez 2009, 18:51

Sazumo war ziemlich überrascht, als Ayko auf einmal zuerst rumschrie und dann zu lachen anfing. War sie etwa nun vollkommen durchgeknallt? Doch sodann nahm sie seine hand und bat ihn ihr bei dem Töten der Fische zur Hand zu gehen. Am Anfang wusste Sazumo nicht so recht wie er das anstellen sollte, schließlich hatte er noch nie einen Fisch umgebracht, doch nachdem er bei dem Mädchen gesehen hatte, dass man ihnen nur den Schädel einschlagen musste nahm er sich einen Arm voll Fische und ging zum nächstebesten Stein. Die ersten Paar Versuche misslangen meistens, da der Fisch ihm aus den Händen flutschte, weil er zuviel Schwung nahm, doch nach ein wenig Fischen, welche ziellos durch die gegend geflogen waren, hatte er den dreh raus und schlg sie wie ein Baseballer mit beiden Händen gegen die Felsen. Als er fertig war, waren seine Hände voll mir Blut und der felsen sah nicht besser aus. Als er zu seinem Haufen mit Fischen hinabschaute, stieg ein wenig stolz in ihm auf, da er dies ganz allein vollbracht hatte und das nur durch zu sehen. Natürlich würde das jeder andere mit sicherheit auch schaffen, doch für sazumo war das etwas besonderes, denn er hatte immer alles alleine lernen müssen doch meist war es eher ein schuss in den Ofen gewesen als ein echter Erfolg. So ging er bis über beide Ohren grinsend mit seinem Werk zurück zu Ayko.

( so die Fische tun mir zwar leid aber naja xD)
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am So 13 Dez 2009, 01:19

Hin und wieder musste das Mädchen ausweichen während sie den Fischen die Steine näher brachte, weil Sazumo hin und wieder sie mit einem dieser Viecher versehentlich abwarf. "Die sind zum essen und nicht zum schmeißen da." Schimpfte sie spielerisch und lachte während sie weiter machte. Manch einer hätte sie als verrückt gehalten so wie sie lachte und die Fische erledigte. Ayko zerschlug der Reihe nach den Fischen einfach so die Lebenenergie aus den Adern. Als sie damit fertig war musste sie an einen Metzger denken. Er sah genauso aus wie sie und Sazumo. Voller Blut eines hilflosen Tieres welches bald in einem Magen wiederfindet. Dieser Gedanke brachte sie zum lachen, denn es war einfach eine Tatsache. sie hatten scon so viel durch gemacht. Von den Brutalandern, bis zu den Höhlen, dem Grab, dem Traum und nun zerschlugen sie auch noch zusammen Fische. Was sie wohl das nächste mal machen. Es war wohl nur eine Frage der Zeit, wenn sie das nächste mal in ein Abenteuer rein gezogen werden.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am So 13 Dez 2009, 16:55

Den blutigen Stapel Fische hatte er in den Armen als er grinsend vor dem Mädchen anhielt. "Ähm...Ich denke wir müssen sie waschen oder?" Ohne auf eine Antwort zu warten, ging der Junge zum Wasser und kniete sich hin, um die Fische sowie sich selbst zu waschen. Nachdem er damit fertig war, waren seine Hände rot, von dem eiskalten wasser und sein Hemd war leicht nass geworden, was ihn aber beides nicht weiter störte. Er nahm seine Fische wieder alle auf und ging dann zum Feuer, welches immer noch fröhlich vor sich hinflackerte. Um das Feuer herum lagen ein paar Stöcke und Sazumo sammelte, nachdem er seine Fische abgelegt hatte, auch seinen Stock ein, welchen er vorher am flus liegen gelassen hatte. Danach versuchte er die Fische so auf die Stöcke zu spiesen wie er es vorher gesehen hatte, als er seine vorher gegessen hatte.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Yuuki am So 20 Dez 2009, 00:02

"Naja..." fing sie an bevor der Junge einfach los ging und sie anfing zu waschen. "normalerweise nicht.... aber wenn du so willst, ist ja deine Arbeit" lachte sie während sie schonmal anfing die Fische aufzuspießen. Es war immer schwierig sie auf die Stöcker zu schieben aber es war noch viel schlimmer wenn man denn noch jemanden bei sich hatte und die Bewegung die man immer machen musste , etwas brutal aussah.
avatar
Yuuki
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am So 20 Dez 2009, 19:08

Nachdem er seine Fische nach langer und qualvoller Prozedur doch endlich auch die Stöcke bekommen hatte, rammte er diese leicht schräg in die erde, sodass die fische zum feuer hingen. Dann lies er sich zu boden sinken und streckte seine Hände der wärmenden Flamme entgegen. "Boah. Ich glaube von der ganze arbeit bekomme ich gleich wieder hunger." Und wie zur antwort knurrte sein magen, was sazumo gleich in lachen ausbrechen lies. "ich glaube mein bauch will sich auch bemerkbar machen" sagte er bis über beide ohren grinsend zu Ayko und sah dann wieder in die helllodernden flammen.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Mo 04 Jan 2010, 01:01

Ayko hatte drauf gewartet das Sazumo sich weh tunt würde bei der Technik die er anwendete. Es sah sehr waghalsig aus und wenn sie das getan hätte wäre nun ihre Hand auf dem Stock aufgespießt und nicht der Fisch. Sie bweunderte es wie Sazumo das hinbekam. Zwar war es nicht perfekt doch sie hatten alle Zeit der Welt ihre Techniken zu Perfektionieren.
Sie lachte als er endlich fertig war. Es war wie ein Wunder. Jedoch hatte er es geschafft. Sie hätte eigentlich angefangen zu klatschen jedoch wäre dies abweretend gewesen und nicht angebracht. Außerdem hätte sie mit dem Fischblut so überall hingespritzt. Da fiel es ihr wieder ein. Hände waschen. Sie sprang auf und lief dann gemächlich zum Wasser wo sie sich hinhockte und ihre Finger wusch.
Sie fuhr herum als sie ein knurren hinter sich vernahm und wäre dabeo fast in den Fluss gefallen. Als sie merkte das es ja doch nur der Junge war lachte sie. Sie stand auf und watschelte wieder zurück um sich wieder neben den Jungen plumpsen zu lassen. "Ja... aber wir müssen wohl etwas warten"
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Mo 04 Jan 2010, 01:14

Der Junge sah Ayko an, als diese sich neben ihn auf den Boden plumpsen lies und grinste wieder. "naja, wer weis vielleicht bekomme ich auch hunger auf was anderes..." damit war sein blick für ein paar sekunden auf sie gerichtet, driftete dann aber ab ins gras. "Obwohl... ne ich denke ich werde nicht zu nem Vieh mutieren und Gras fressen, da warte ich lieber auf den Fisch." Damit kicherte er leicht und lies sich rittlings nach hinten umfallen. Sofort rappelte er sich leicht jaulend wieder auf und schleuderte wutenbrannt einen kleinen stein richtung Fluss, welcher mit einem "Platsch" auf der Wasseroberfläche aufkam und sofort von den wassermassen verschlungen wurde. Sazumo sah nun wieder ins Feuer und massierte sich die Stelle am Rücken, wo er sich auf den Stein hatte fallen lassen.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Mo 04 Jan 2010, 01:54

Ayko lief rot an als sie ihre Interpretation von seinen Worten durch ihren Kopf gleiten ließ. SChnell schaute sie weg und versuchte nicht mehr dran zu denken. Seine letzten Worte aber ließen sie aus irgendeiner weise verzweifeln. Sie hatte echt an etwas anderes gedacht. Wie dumm musste sie nur gewesen sein um daran zu denken. Schnell griff sie zu den Stöckern und drehte sie alle. Sein Aufjaulen bekam sie nicht ganz mit und somit zuckte sie zusammen als sie sah wie etwas an ihr vorbei schoss. Kurz danach hörte sie ein platschen und ihr BLkick fiel aufs WAsser wo nun auch noch ein aufgeschreckter Ren auf sie zu sah. Er verdrehte den Kopf und machte fragenden laute. Der Blick Aykos fiel wieder auf den Jungen und erschrack beinahe als der da nur so lag. Beinahe wäre sie aufgesprungen doch sie dahcte sich das dies nur wieder sowas wie vorher gewesen sei. Alles war immer anders als sie gedacht hätte...
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Mo 04 Jan 2010, 02:00

Sazumo hatte nach längerem abtasten seines Rückens festgestellt das er wohl ziemlich hart auf den Stein aufgeschlagen war. Er drehte seinen kopf nach hinten und schob das Hemd hoch, doch sehen konnte er die stelle nich, wo er auf den stein gefallen war, somit versuchte er es nocheinmal, diesmal aber mit dem schein des feuers im rücken, doch auch das half ihm nicht weiter. "verdammt noch mal!" Fluchte er über die Ebene. Dann sah er zu Ayko. "Ayko? Kann ich dich um einen Gefallen bitte und zwar, kannst du bitte auf meinem Rücke nachsehen ob ich dort irgendwo eine wunde habe und wenn es auch nur ein blauer fleck ist aber diese ungewissheit macht mich ganz wahnsinnig!" Damit drehte er ihr den Rücken zu und streifte seine Weste und sein Hemd herunter, sodass er mit bloßem Oberkörper vor ihre saß. "Und siehst du was?"
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Di 05 Jan 2010, 01:09

Das Fluchen ließ Ayko zusammen zucken. Aufgeschreckt sah sie vom Feuer hoch, welches sie schon eine weile angesehen hatte. Sie rückte zu ihm und fasst die Stelle gaanz vorsichtig an."Eine Wunde? Nein... nur ein ziemlich Roter Fleck. Wird wohl irgendwas von nem Bluterguss haben oder so... komm schon ein solcher MAnn wie du lässt sich doch von sowas nicht unterkriegen." mit diesen Worten stieß sie ihm einmal gegen die Schulter. "DAs wäre doch ein klacks für dich." Sie fing an zu lachen und musste sich nach ner Zeit selbst den Bauch umfassen das dieser nun so schmerzte.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 05 Jan 2010, 01:16

Sazumo drehte sich zu ihr um. "Tse wie kannst du es wagen, ich habe auch gefühle.." damit fing er an zu schluchzen. Doch das hielt er nicht lange, als Ayko vor ihm sich vor lachen einfach nicht mehr einkriegen konnte. Irgendwann musste er auch einfach mit einstimmen in das lachen. Nach ein paar minuten hatte er fürchterliche Bauchschmerzen doch er konnte immer noch nicht aufhören zu lachen. "Oh man..." Mehr brachte er nicht heraus. Schwer atmend lies er sich wieder zu boden sinken und sein lachen verebbte zuerst zu einem kichern ehe es ganz versiegte. Dann stand er auf und holte sein Hemd erst einmal wieder um es sich dann überzuwerfen. "Aber es hat trotzdem ziemlich wehgetan" murmelte er und verzog dabei schmollend das gesicht. Dann fing er wieder an zu kichern und ging hinunter zum Fluss um mit beiden Händen etwas wasser zu schöpfen und es dann seine Kehle hinabrinnen zu lassen.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Di 05 Jan 2010, 01:42

"Ich weiß, ich weiß. Tut mir leid." Sie sah ihm danach nur noch hinter her und überlegte was sie tunt sollte. Nach einer kurzen Zeit wusste sie was sie tun konnte und schlich leise zu dem Jungen herüber und wartete eine Atempause lang. Dann griff sie den Kopf des Jungen küsste ihn ganz kurz auf die Wange und sprang dann mit großen Sätzen wieder zum Feuer um sich dort, gewollt, aufsehenserregend hin zu setzten und gespielt so zu tun als säße sich schon die ganze ZEit dort.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 05 Jan 2010, 01:50

Sazuo spürte auf einmal Hände in seinem Gesicht und dann etwas weiches warmes an seiner Wange, welches aber gleich wieder verschwunden war. Verdutzt sah er sich um und sah Ayko sich gerade wieder ans feuer setzen, als wäre ncihts passiert. Sein herz schlug ihm bis zum Hals und in einem Takt, dass er dachte sein Herz würde nur einmal lange schlagen. Sie hatte ihn gerade geküsst. Er wusste nicht was er nun tun sollte, er hatte ihr zwar schon des öfteren einen Kuss entlockt, doch nie war sie selbst zu ihm gekommen. Ohne es zu merken war seine Hand an die Wange gekommen und blieb dort. Immer noch aufgewühlt und mit leicht geweihteten Augen setzte er sich neben Ayko und wusste nicht so recht was er tun sollte. Sein Herz hämmerte immer noch in einem brutal schnellen takt und sein atem ging schneller als normal. So starrte er einfach in die Flammen und in seinem Inneren war alles aufgewühlt.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Yuuki am Di 05 Jan 2010, 02:30

Als sich der Junge auf sie zu bewegte versuchte das Mädchen nicht aufzusehen. Sie vermied jeden Blickkontakt mit ihm und starrte nur das Feuer an. Sie konnte ja schließlich spüren wo er war. Er war ja nicht unbedingt eine KAtze was das herum laufen anbetraf und so wusste sie wo er sich gerade aufhielt. War wusste sie nicht was er gerade tat, jedoch war dies nun irgendwie unwichtig. Denn aus irgendeinem Grund wollte sie das Lächeln nicht verlassen. Egal wie sehr sie sich zwang, es wollte einfach nicht gehen.
avatar
Yuuki
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 05 Jan 2010, 03:17

Sazumo starrte weiterhin in die Flammen. "W...w..." mehr konnte er nicht sagen. Er wollte sie eigentlich fragen warum sie das getan hatte, doch die worte wollten einfach nicht heraus. Somit stand er auf. "Geh mir mal die Beine vertreten." murmelte er, ehe er hinter das Haus ging und dann dort behände auf das Dach kletterte, dort oben legte er sich hin und sah in den Himmel. Wieso war er nur so aufgewühlt? Er hatte sie doch vorher auch schon geküsst... Er wurde einfach nicht schlau aus sich und wuschelte in seinen Haaren. "verdammt!" schrie er hinaus in die Ebene, doch das half ihm auch nciht weiter, das wusste er.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Di 05 Jan 2010, 21:52

Aykos Kopf zuckte hoch als sie seine stimme vernahm. Dies hatte sie nicht erwartet und somit war sie noch überraschter aber es kam nichts Sinn er gebenes aus seinem Mund. Nur die Worte "Geh mir mal die Beine vertreten." konnte sie noch wahrnehmen bevor er ging. Sie sah ihm kurz nach und seufzte. "DAnn nicht" kicherte sie ehe sie wieder die Fische umdrehte und ins Haus ging um ein paar Tabletts raus zu holen. Bei dieser Gelegenheit konnte sie aber nicht den Jungen hören denn die Tabletts waren ihr mit lautem knall runter geflogen. Sie hob sie wieder auf und ging wieder raus. Packte sie auf den Boden und nahm nun vorsichtig einen Fisch nach dem anderen herunter um ihn auf ein Tablett zu legen.
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 05 Jan 2010, 22:01

Der Junge lag dort oben auf dem Dach und wusste nicht so recht was er nun tun sollte. Er wollte eigentlich wieder zurück zu ayko und Hunger hatte er auch, aber er wusste nicht wie er sich dann anstellen würde, wenn er ihr nun wieder etwas näher kam. Mit ihrem Kuss hatte sie ihn vollkommen aus der Bahn geworfen. "ich schaff das!" murmelte er mehrere Male und dann kletterte quer übers Dach um dann von dort herunter zu springen und auf Ayko und das feuer zuzugehen.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Yuuki am Di 05 Jan 2010, 23:45

Ayko zuckte immer weider zusammen wenn die Fische ihre Finger schon zuz sehr aufgewärmt hatten. Immer wieder rutschte ihr fast ein Fisch aus den Händen aber zum Glück konnte sie es immer wieder auffangen. Sie legte hin und wieder die Fische auf zwei andere Tabletts die sie nachher zu ihren Freunden bringen würde.
avatar
Yuuki
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Sazumo am Di 05 Jan 2010, 23:49

Bei ayko angekommen sah er ihr grinsend zu wie sie die Fische von den Stöcken puhlte und sich dabei anscheinend mehr oder weniger die Finger verbrannte. Sazumo fand das alles ziemlich erheiternd und schon bald kicherte er in sich hinein. "Komm lass dir helfen.", sagte er und nahm ihr einen Stock aus der Hand an dem noch ein Fisch war. Er nahm den Fisch in eine hand, zog daran und schmiss ihn dann förmlich aufs Tablett, ehe er wie Rumpelstilzchen umherhüpfte und seine Hand schüttelte. "Verdammt! Die sind ja heißer als sonst was!" dann fing er an seine hand anzupusten, welche leicht weh tat.
avatar
Sazumo
Halbe Portion

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 06.12.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Ayko am Mi 06 Jan 2010, 00:33

"Ich brauch keine Hilfe. DAs geht schon." doch schon hatte sich der Junge zu ihr gesellt und puhlte mit ihr Fische. Als der Fisch neben sie knallte wollte sie ihn zuerst darauf hinweise das das denn wohl seiner werden würde als sie seinem Tanz aufmerksam zu sah. Sie fing an zu lachen und sagte nur noch. "Ich hab dich zwar nicht gewarnt aber das hättest du vorhersehen können!"
avatar
Ayko
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Landschaft aus Gras

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten