Yuuki- Ice Princess

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yuuki- Ice Princess

Beitrag  Yuuki am Di 08 Dez 2009, 18:51

-=über euch=-*

Mich kennt man doch... ^^ bin ja zu fällig jemand der hier fast überall verteten ist ^^ (außer in den spieltopics..aber beim laberplatzt und bei einem der beiden hauptplaytopics wo jemand playt ^^)

-=über euren Chara=-

Name
Yuuki (jap. Schnee)
(normalerweise Yuki geschrieben aber ich schriebs leiber mit doppel "uu")

Alter
17 Jahre

Geschlecht
weiblich

Rasse
Jukene

Aussehen


Element ( Bei einem Pokemon oder Jukenen)
Eis

Beruf* (Ranger, Pfleger in der Pension, Trainer)
"trainerin" (sie fängt allerdings keine Pokemon oder kämpft gegen welche die irh ncihts getan haben.)

Charakter*

Stärken/Schwächen*

Vorgeschichte*
Yuuki stammt aus einer Adelsfamilie.Sie hatte kaum Freizeit und musste immer und immer wieder lernen wie man spricht oder sich edel bewegt.Immer wenn sie etwas falsch gemacht hatte wurde sie in ihr Zimmer gesperrt und sie muste dort so lange beleiben bis sie es bereut hatte.Zu ihrem 12. Geburstag dann bekam sie Evoli.Sie freute sich sehr darüber da endlich jemand da war mit dem sie spielen konnte.Nun war sie nicht mehr allein und hatte wieder etwas schöne Zeit zwischen den Stunden.
Als sie dann 14 wurde entwickelte sich Evoli zu Glaziola.Nun verstanden die zwei sich auch und waren nun perfekt auf einander abgestimmt.Im Schloss wurde es langsam sehr langweilig da nun die untericht stunden weniger wurden und die Zeit zwischen den stunden größer.So fingen sie an immer öfters aus dem Schloss zu gehen und ein wenig das riesige Land kennen zu lernen.Natührlich bekam Yuuki immer ärger wenn sie wieder nach Hause kam da sie sich nie abmeldete und ihre Eltern sich sorgen machten.Sie erzählten ihr immer wenn sie 16 wird dürfte sie alleine mit Glaziola durch die Welt reisen und vieles kennen lernen.Ide zeit vergingen danach immer so langsam und es schien als ob Yuuki niemals 16 wird.Es wurde nun immer härter. Das einzige was Yuuki immer bewunderte waren die Pokemonkämpfe in ihrer nähe.Da ihre Familie immer ein großes Pokemonturnier veranstaltete war es für Yuuki möglich so etwas erfahrung zusammeln.Allerdings durft sie nie selbst dort mitmachen da es sich für Adel nicht gehört.Außerdem war sie ,von der meinung der Eltern her, zu jung um überhaupt gut bei dem Turnier abzuschneiden.
ALso trainierte sie härter mit Glaziola um irgendwann selbst dort mitmachen zu können.Sie wollte auch nicht erste werden oder zweite ein 5.ter oder 9.ter platz hätte ihr auch gereicht.Ihre Eltern aber hätten gerne gehabt das sie ,wir ihr Bruder, immer bei diesen turnier gewinnt.Dies war allerdings leichter gesagt als getan. Das Glaziola von ihm war fast unschlagbar.Außerdem waren alle Pokemon die er hatte auf der höchsten Stufe und super trainiert.Yuuki merkte schnell das sie es nicht wollte anderen Pokemon die Freiheit zu nehmen und versuchte nur gegen sie zu kämpfen wenn es unbedingt nötig war.
Als Yuuki dann endlich vor dem 16.ten Lebensjahr stand war sie so aufgeregt das sie nicht schlafen konnet.Dabei hielt sie Glaziola(Ice) dei ganze zeit wach und unterhaltete sich mit ihm.Als sie dann endlich 16 war packte sie so schnell wie möglich ihre Sachen.Allerdings wollte sie ihre freunde nciht so alleine lassen und veranstaltete eine große Abschiedsfeier (sie wollte sich allerdings nciht in den mittelpunkt drängen da sie das nicht abkonnte.Die große Feier ging bis in die Morgenstunden und war recht unterhaltsam.Nachmittags dann ,als sie ausgeschlafen hatte, machte sie sich noch fertig.Ihr Bruder wollte an diesem Tag dann auch abreisen.So entschloss sie sich mit ihm erstmal zu reisen.Es schien auch sehr kalt zu werden wenn es nachts war und sie mussten aufpassen das sie niemals asugeraubt oder angegriffen wurden. Es war hart aber auszuhalten.Da Ice die ganze Zeit über draußen war musste er mit durch die MEnschenmengen die sich an den Häfen immer drängten.
Yuuki fühlte sich dann irgendwann so sicher das sie entschloss ihren Bruder zu verlassen.So gingen sie nun getrennte wege und Yuuki kam prima zurecht.Sie konnte sich gut mit den Pokemon verständigen da ICe für sie alles übersetzte.Es waren weder probleme dabei aufgetreten noch wurden sie angegriffen.Selbst bei einem Bisaflor konnten sie schutz suchen wenn es regnete oder sonst etwas passierte.Yuuki half ihnen aber sie ihr auch.Sicher gab es Pokemon die unfreundlich waren und undankbar aber darüber kommt man hin weg. Nun war sie auf der letzten Fähre in eine ungewisse zukunft....

Gefährt:
Name:
Ice

Art:
Glaziola

Geschlecht:
Männlich

Bei ihr:
seit dem 12 Lebensjahr.

Aussehen:
avatar
Yuuki
Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 08.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten